kongruent

Praxis für craniosacrale Biodynamik und Figurenspieltherapie

Figurentheaterprojekt zum Thema Klassenklima/Konflikt

Figurentheater "im Land der Tiere":

Hier lernen die Zuschauer das schüchterne Schaf Lory, die vorwitzige Ziege Maya, den schlauen Fuchs Roni, den wütigen Wolf Wolfgang und den liebevollen Giraffen Max kennen.

Inhalt:

Am frühen Morgen spielen die 3 Tiere Maya, Lory und Roni ihr Lieblingspiel "laut-leise". Dies macht jedoch nicht allen Waldbewohnern Freude! Max, der Giraffe hatte diese Nacht schlecht geschlafen und braucht noch Ruhe... Wolfgang, der Wolf nervt sich über diesen Lärm...

Was würden die Kinder in einer solchen Situation machen?

Wie reagiert Wolfgang, wie reagiert Max... und wie reagieren die 3 Tiere auf sie?

Manchmal gibt es sogar Streit zwischen Freundinnen! Lory und Maya machen zusammen eine Wanderung. Beide bekommen Hunger, aber es gibt nichts zu fressen... bis sie auf einer Weide mit einer einzigen Blume ankommen. Lory ist so hungrig, dass sie die Blume sofort auffrisst. Die Ziege Maya ist darauf so enttäuscht und beleidigt, dass sie die Freunschaft zu Lory beendet und mit den Worten, "du bisch so gemein, du bisch nümm mini Fröndin" meckernd davonrennt. Lory bleibt alleine zurück.

Was hat Lory gemacht?

Wolfgang und Max sind ein gutes Team. Sie bauen zusammen ein Schiff und sind ganz stolz auf ihr Werk. Während dem die Zwei so zufrieden dasitzen und ihr Schiff bewundern, spielen Maya und Roni "Fangis"... wobei Maya unabsichtlich in das Schiff rennt und alles in Brüche geht.

Wie war das wohl für Wolfgang und Max? Und wie haben die Zwei reagiert?

Soviel sei verraten: Max, der Giraffe schafft es, dass schlussendlich alle 5 Tiere zusammen ein Schiff bauen und damit eine Schiffahrt machen. Wohin diese Reise führt, das erfährt man im


Figurentheater "auf dem Schiff"


In diesen 2 Figurentheater lernen die Kinder:

  • sich in verschiedene Figuren/Charaktere hineinzuversetzen/identifizieren
  • eigene Gefühle erkennen
  • die eigenen Grenzen bewusster wahrzunehmen
  • verschiedene Konfliktmuster kennen
  • sich am Lösungsweg aktiv zu beteiligen



Diese 2 Figurentheater eignen sich besonders für Kindergarten- und 1./2. Klassen.