kongruent

Praxis für craniosacrale Biodynamik und Figurenspieltherapie

"Figurenspiel ist ein Zaubermittel,
das ein Kind stillsitzen und aufmerksam zuhören lässt, seine Fantasie beflügelt, seinen Sprachschatz erweitert,
es befähigt, sich in andere Menschen hineinzuversetzen und deren Gefühle zu teilen,
sein Vertrauen stärkt und es mit Mut und Zuversicht
in die Zukunft schauen lässt."
 

(Dr. Gerald Hüther, Professor für Neurobiologie) 

 

Figurenspielkurs für Kinder

Einfach spielen!

Die Kinder erhalten in diesem Kurs viel Raum für eigene Fantasie. Eine Vielfalt von Handfiguren stehen zur Verfügung. Sei es der König, die Prinzessin, der Drachen, die Hexe, der Räuber, der Löwe... alle warten darauf, bespielt zu werden und ihre ureigenste Kraft auszuleben.

Kursdauer:           4 x 1.5 Stunden wöchentlich

Gruppengrösse: mind. 3, max. 6 Kinder

Kurskosten:          Fr. 90.-- pro Kind 

Kursort:                  Bühlstrasse 23, 3012 Bern

Kursdaten:           auf Anfrage

 

Figurenbau- und Figurentheaterkurs für Kinder 

Ein Teil dieses Kurses wird die Gestaltung einer eigenen Handfigur sein! Welche Figur spricht mich an, welche will ich durch mein eigenes Gestalten zum Leben erwecken? Diese selber geschöpfte Figur werden wir im Spiel beleben und in einer von den Kindern selber erfundenen Geschichte vor Publikum auf der Bühne auftreten lassen.  

Kursdauer:            8 x 1.5 Stunden wöchentlich

Gruppengrösse:  mind. 3, max. 6 Kinder 

Kurskosten:          Fr. 195.-- (inkl. Material) pro Kind 

Kursort:                  Bühlstrasse 23, 3012 Bern

Kursdaten:            auf Anfrage

  

Figurentheater "BücherEi"

Ein Stück für Kinder ab mindestens 4 Jahren. Gespielt von Monika Böhler Eichenberger 

Inhalt:

In einem kleinen Dorf, wo die Kinder jeden Abend eine Gutenacht Geschichte aus den unzähligen Bücher der Grossmutter hören, verschwinden alle Bücher! Nirgends sind sie aufzufinden. Dies ist für das ganze Dorf sehr schlimm. Bis Mona eines Nachts Besuch vom Bücherwurm bekommt... Mithilfe ihres Freundes Stefan macht sie sich auf und macht eine unglaubliche Entdeckung...

Ideale Spielorte:

  • Bibliotheken
  • Schulen
  • Buchhandlungen

 

Anfrage und Anmeldung:           

Monika Böhler Eichenberger
079/921 71 00 oder monika.boehler@gmx.ch

 

"Es ist mir ein grosses Anliegen, die Kinder in ihrer Einzigartigkeit zu fördern und ihnen Möglichkeiten anzubieten ihre eigenen Ressourcen zu entdecken."  

(Monika Böhler Eichenberger)